- Aktuelles (klicken zum ausklappen) -

Die nächsten Partien

 

  • Winterpause

Aktuelle Ergebnisse

 

  • Winterpause

SG Pfaffenbach/Schemmergrund - SG Meißner 2:5 (2:2)

 

Über das Weiterkommen im Pokal durfte sich unser Team vor allem bei 2 Spielern bedanken. Zum einen traf Philipp Christl gleich 4 mal ins gegnerische Netz, zum anderen hielt uns Torhüter Marvin Heckmann vor allem in Halbzeit 1 mit mehreren tollen Paraden im Spiel. Erst im Laufe der 2. Halbzeit konnten unsere Jungs ihren Favoritenstatus in diesem Spiel untermauern und das Spiel entscheiden.

 

Eine gute Anfangsphase mit der Führung durch Christl hielt nur knappe 15 Minuten. Nach dem Ausgleich war unser Spiel wie abgeschnitten. Zahlreiche unsaubere Ballannahmen und leichte Fehler im Passspiel machten den Gegner stark, der auch im Zweikampf zu diesem Zeitpunkt bissiger war. So war auch die 2:1 Führung der Gastgeber nach 20 Minuten verdient und hätte in der Folgezeit auch höher ausfallen können, hätte unser Torwart keinen so guten Tag gehabt.Kurz vor der Pause wurde unsere Elf aber etwas stärker und konnte das etwas glückliche 2:2 markieren, dem zuvor wohl ein Foulspiel voran gegangen war.

 

In der 2. Halbzeit zeigte sich dann langsam der Konditionsvorteil unserer Jungs, aber auch spielerisch lief es etwas besser. Nach einem Patzer der Gästeabwehr legte Marcel Pressler in der 51. Minute perfekt für Kai-Uwe Weber auf, der nur noch einschieben musste. Mit 2 Einzelaktionen machte Christl in der Schlussphase dann alles klar.

 

Wichtig ist natürlich erst einmal das Weiterkommen, insgesamt bleibt für die nächsten Spiele aber sicher noch viel Luft nach oben.

 

Fotos: artmobe Fotografie - Moritz Becker