- Aktuelles (klicken zum ausklappen) -

Die nächsten Partien

 

  • 19.09.2020, 16:30 Uhr
    SC Blau Weiß Roßbach - SG Meißner II - KLB
  • 20.09.2020, 15:00 Uhr
    SG Abt./Eltm.- SG Meißner - KOL

Aktuelle Ergebnisse

 

  • SG Meißner II - Spvgg 07 Eschwege 0:6 (0:2)
  • SG Meißner - SG Werratal 5:1 (2:0)
  • SV Hörne - SG Meißner II 1:3 (0:3)
  • TSG Fürstenhagen - SG Meißner 3:1 (2:1)

Hallenmasters (Futsal)

 

In einer schwierigen Gruppe, u.a. mit Titelverteidiger und Gruppenligist SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach, zeigte unser Team gute Leistungen, konnte aber nicht ins Viertelfinale einziehen. Am Ende konnte der SV Adler Weidenhausen im Endspiel den Titel gegen den FC Großalmerode erringen.

 

Matthias Alt Cup

 

Beim Alt Cup in Großalmerode zeigte sich unsere Mannschaft im Vergleich zum Hallenmasters noch einmal verbessert. Schon im ersten Spiel konnte man beim 1:1 gegen den Gastgeber einen Achtungserfolg feiern. Im zweiten Gruppenspiel gegen Rommerode tat man sich etwas schwer, konnte am Ende aber mit 2:1 siegen. Danach kam unser Team in Fahrt und fertigte die SG Hopfelde/Hollstein/Walburg mit 7:0 ab, danach gelang noch ein 4:3 gegen die SG K/H/D, die allerdings nicht mit der stärksten Mannschaft anwesend war. Dank des besseren Torverhältnisses konnte unsere Elf die Gruppe vor dem FC Großalmerode für sich entscheiden.

Im Halbfinale wartete mit Vorjahresfinalist Olympia Kassel ein harter Brocken, der nach tollem Kampf in einem spannenden Spiel mit 4:3 bezwungen werden konnte. Im Finale wartete dann wieder der FCG, der die Partie dann auch verdient mit 3:0 für sich entscheiden konnte und sich so den Titel beim eigenen Jubiläumsturnier holte.

 

Mit dem 2. Platz und den gezeigten Leistungen können unsere Jungs aber mehr als zufrieden sein. Zudem startet man in die Vorbereitung zur Rückrunde mit Selbstvertrauen und dem Wissen, gegen die anderen Teams in der KOL bestehen zu können und für die ein oder andere Überraschung zu sorgen.

 

Fotos: artmobe Fotografie - Moritz Becker