SG Meißner - LFV 0:5 (0:1)

 

Konnte unsere Mannschaft die ersten 45 Minuten noch gut mithalten, zeigte der LFV unserem Team in Halbzeit 2 klar die Grenzen auf. Mit viel Einsatz und gutem Stellungsspiel machte es unsere Defensive dem Gegner in Halbzeit 1 sehr schwer, nach Vorne fehlte unserer Elf allerdings die Durchschlagskraft. Torchancen waren so mangelware und das 0:1 kurz vor der Pause nach einer Ecke mehr als unglücklich.

In der 2. Hälfte kam der Gast immer besser ins Spiel und zeigte nun auch gute Kombinationen. Unsere Jungs liefen trotz großem Einsatzwillen immer mehr hinterher. Zudem war unsere Abwehr bei hohen Bällen und Standards anfällig, so dass die Niederlage am Ende doch etwas zu hoch Ausfiel.

 

 

SG Meißner II - LFV II 5:1 (4:1)

 

Gegen den Verfolger aus HeLi zeigte unsere Reserve eine gute Leistung und war endlich auch im Abschluss mal konsequent, so dass es schon zur Halbzeit 4:1 stand. In der 2. Hälfte nahm man dann sichtlich etwas Druck heraus, erspielte sich trotzdem einige Gelegenheiten.

Die Tore für die SGM erzielten Florian Siebald, Niklas Malzfeld, Timon Rehbein, Sebastian Schiel und Benny Pressler. Im Tor zeigte Niklas Ötzel eine gute Leistung und verhinderte mit sehenswerten Paraden den ein oder anderen Gegentreffer.

 

Fotos: artmobe Fotografie - Moritz Becker